Mercedes-Benz

Ja, ich will!

26. September 2019

Am Tag der Hochzeit soll einfach alles perfekt sein – das Kleid, das Ambiente, die Location. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Beim Organisieren hilft eine Wedding-Checkliste.

Wenn eine Hochzeit bevorsteht, ist eins klar: Die nächsten Monate werden spannend. Denn jetzt heißt es die richtige Location finden, das Traumkleid auswählen, ein Menü zusammenstellen, bei dem für jeden was dabei ist … und, und, und … Die Planung einer Hochzeit ist keine Lappalie. Doch wer strukturiert vorgeht, braucht sich keine Sorgen zu machen, dass er in letzter Minute etwas vergisst. Ist der Hochzeitstermin erst einmal gefunden, der grobe Rahmen abgesteckt und die Gästeliste geschrieben, kann es an die Vorbereitungen gehen. Und die machen großen Spaß.

Gerade die Hochzeitslocation sollte früh genug gebucht werden, da besonders beliebte Orte oftmals Monate im Voraus
vergeben sind.

Ja, ich will! Nur wo?

Wichtig ist die richtige Location. Oftmals sind die beliebtesten Räumlichkeiten bereits Monate im Voraus ausgebucht. Noch bevor eine erste Auswahl von möglichen Locations getroffen wird, sollte man sich überlegen, in welchem Stil man heiraten möchte und ob die Location auch der Ort der Trauung sein soll. Ist eine Auswahl getroffen, stehen die Besichtigungen an. Vor Ort verliebt man sich schnell in eine Örtlichkeit, doch sollte man sich immer ganz nüchtern fragen: Sind die Räumlichkeiten groß genug für die gesamte Hochzeitsgesellschaft und passen sie in das vorher abgesteckte Budget? Lautet die Antwort auf beide Fragen Ja, dann schnell zusagen.

Über das passende Traum-Auto zur Hochzeit muss man sich keine großen Sorgen machen. Bei Mercedes-Benz Rent bekommt man das perfekte Auto für die Hochzeit.

Mercedes-Benz Rent für die Traumhochzeit

Bitte lächeln.

Den schönsten Tag im Leben behält man für immer in Erinnerung. Doch schöne Fotos und Videos sind mindestens genauso wichtig. Um perfekte Aufnahmen zu bekommen, ist es für den Fotografen entscheidend, das Brautpaar näher kennenzulernen. Er muss die Vorlieben kennen, die Liebesgeschichte und die Gäste, die ihn erwarten, um das Besondere der Beziehung herauskitzeln zu können. Denn Foto ist nicht gleich Foto. Es muss die Emotionen am Tag der Hochzeit einfangen, die Freude des Paares zum Ausdruck bringen und die Freude der Gäste widerspiegeln. Den ersten Eindruck liefern Referenzbilder des Fotografen. Wenn der Stil der Bilder für die eigene Hochzeit infrage kommt, sollte ein erster Termin mit dem Fotografen stattfinden. An weiteren Terminen kann das Kennenlernen erfolgen und es entwickelt sich schnell ein Gefühl dafür, ob man den richtigen Experten gefunden hat.

Traumwagen für die perfekte Hochzeit bietet Mercedes-Benz Rent. Die Modelle lassen sich bequem online buchen.

Für jeden was dabei.

Alle Geschmäcker zu treffen ist gar nicht so leicht. Stand man früher nur vor der Entscheidung Menü oder Buffet, stehen den Hochzeitspaaren heutzutage viel mehr Varianten zur Verfügung. Ein ausgewähltes Menü kann direkt am Tisch serviert werden und sorgt für mehr Ruhe beim Essen. Denn zum einen steht dann niemand vor der schweren Entscheidung, was er von den leckeren Gerichten essen soll, und zum anderen muss keiner der Gäste während des Essens aufstehen. Es kann zudem hilfreich sein, die Gäste zuvor nach ihren Vorlieben, aber vor allem nach Unverträglichkeiten zu fragen. Gerne wählen Brautpaare eine Mischung aus Buffet und Menü. So können die Vorspeise und das Hauptgericht am Tisch serviert werden und für den Nachtisch steht eine süße Auswahl zur Verfügung, bei der bestimmt jeder das Richtige für sich findet. Besondere Highlights wie Live-Cooking oder ein kleiner Food-Truck-Park verleihen der Hochzeit den individuellen Stil. Und damit das Essen auch garantiert schmeckt, sollte vorher unbedingt ein Probeessen stattfinden.

Fragen Sie in Ihrer Niederlassung nach dem Hochzeitsspecial von Mercedes-Benz Rent.

Das Traumkleid.

Der Traum in Weiß. Viele Frauen träumen schon seit Kindertagen von ihrer perfekten Hochzeit – und was steht dabei immer im Mittelpunkt? Natürlich das Traumkleid. Das zu finden kann sich zur schwierigsten aller Hochzeitsaufgaben entwickeln. Zunächst sollte man sich für einen Schnitt entscheiden, um die Auswahl einzuengen. Soll es eine Meerjungfrau sein, eine A-Linie oder doch das weit ausgestellte Prinzessinnenkleid? Die Auswahl ist groß und meist merkt man erst bei der Anprobe, ob der gewünschte Schnitt auch der eigenen Figur schmeichelt. Nicht ganz zu vernachlässigen ist außerdem das Budget. Das sollte im Vorfeld klar eingegrenzt werden. Sind diese Vorentscheidungen getroffen, steht dem Gang in den Brautmodenladen nichts mehr im Wege. Nun geht es darum, den richtigen Stil des Kleides zu finden. Soll es Elemente aus Farbe, Tüll oder Spitze enthalten oder darf es eher schlicht sein? Warum nicht mal mutig sein und vielleicht auch etwas anprobieren, von dem man vorher niemals gedachte hätte, dass es infrage kommen könnte. Denn meistens kommt es doch anders als geplant …

Stilvoller Auftritt.

Was jetzt noch fehlt? Klar – das Traumauto, das das frischgebackene Ehepaar standesgemäß zur Location bringt. Passend zum Stil der Hochzeit kann nun der Wagen ausgewählt werden. Zur Verfügung steht bei Mercedes-Benz Rent eine große Auswahl an Traumwagen wie die
E-Klasse und S-Klasse. Die Buchung lässt sich bequem online unter
mieten.mercedes-benz.de erledigen.

Mercedes-Benz Rent.

Machen Sie den schönsten Tag Ihres
Lebens mit einem unserer Sterne zu
einem unvergesslichen Erlebnis!

Fotos: © Daimler AG